mack.partners Logo

Wiki

Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG)

Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG)

Das Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG) ist ein Zertifizierungssystem für Gebäude, das darauf abzielt, die Nachhaltigkeit von Bauwerken über verschiedene Kriterien zu bewerten und zu fördern. Es wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass Gebäude während ihres gesamten Lebenszyklus umweltfreundlich und ressourceneffizient gestaltet, gebaut und betrieben werden. Hier sind einige Merkmale und Ziele des Qualitätssiegels Nachhaltiges Gebäude:

Merkmale des Qualitätssiegels Nachhaltiges Gebäude (QNG):

  1. Umfassende Bewertungskriterien: Das QNG berücksichtigt verschiedene Aspekte der Nachhaltigkeit, darunter Energieeffizienz, Ressourcenschonung, Wasserwirtschaft, Raumklima und Gesundheit der Nutzer, sowie soziale und ökonomische Aspekte.
  2. Ganzheitlicher Ansatz: Es wird ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt, der alle Phasen eines Gebäudes umfasst, von der Planung über den Bau und die Nutzung bis hin zur möglichen Wiederverwendung oder Entsorgung am Ende seiner Lebensdauer.
  3. Zielgerichtete Kriterien: Das QNG legt spezifische Kriterien fest, die Gebäude erfüllen müssen, um das Siegel zu erhalten. Diese Kriterien können je nach Region, Gebäudetyp und Nutzung variieren, aber sie zielen typischerweise auf die Minimierung von Umweltbelastungen, die Verbesserung der Energieeffizienz und die Förderung eines gesunden Innenraumklimas ab.
  4. Zertifizierungsprozess: Gebäude, die das QNG anstreben, müssen sich einem Zertifizierungsprozess unterziehen, der oft aus einer Vorprüfung, einer detaillierten Bewertung durch Experten und möglicherweise einer finalen Inspektion vor Ort besteht.
  5. Bekanntheit und Akzeptanz: Das Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude wird von verschiedenen Akteuren in der Bau- und Immobilienbranche unterstützt und anerkannt. Es kann dazu beitragen, die Marktfähigkeit und den Wert von Immobilien zu steigern, indem es Sicherheit bezüglich der Nachhaltigkeit eines Gebäudes bietet.

Beispiele für Nachhaltigkeitszertifizierungen im Bauwesen:

  • LEED (Leadership in Energy and Environmental Design): Ein bekanntes Zertifizierungssystem aus den USA, das umfassende Nachhaltigkeitsstandards für Gebäude festlegt.
  • BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Method): Ein weiteres führendes Zertifizierungssystem aus Großbritannien, das nachhaltige Bauweise bewertet.
  • DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen): Eine deutsche Organisation, die Zertifizierungen für nachhaltige Gebäude gemäß einem umfassenden Kriterienkatalog vergibt.

Diese Zertifizierungssysteme spielen eine wichtige Rolle dabei, nachhaltige Bauweisen zu fördern und Standards zu etablieren, die zur Erreichung globaler Umwelt- und Klimaziele beitragen können. Sie unterstützen Bauherren, Architekten und Entwickler dabei, Gebäude zu planen und zu errichten, die ökologisch verantwortlich sind und gleichzeitig hohe Standards in Bezug auf Komfort und Lebensqualität bieten.

Hilfreich?

Bleibe Up-to-date

Hey du – werde Teil unserer Community und melde dich gerne zu unserem kosten­losen Newsletter an, der dich gelegentlich über interessante Perspektiven, Artikel und Angebote informiert.

Selbstverständlich geben wir deine Daten nicht an Dritte weiter!

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen