mack.partners Logo

Wiki

EU-Renaturierungsgesetz (Nature Restoration Law, NRL)

EU-Renaturierungsgesetz (Nature Restoration Law, NRL)

Das EU-Renaturierungsgesetz, auch bekannt als Nature Restoration Law (NRL), ist eine Gesetzesinitiative der Europäischen Union, die darauf abzielt, die Natur zu schützen, zu erhalten und wiederherzustellen. Es ist Teil der Bemühungen der EU, die biologische Vielfalt zu fördern und die Ziele des Europäischen Grünen Deals zu erreichen.

Ziele des Nature Restoration Law:

  1. Wiederherstellung und Schutz der Natur: Das Gesetz zielt darauf ab, natürliche Lebensräume in der gesamten EU zu schützen und wiederherzustellen, einschließlich Wäldern, Feuchtgebieten, Küsten und Flusslandschaften.
  2. Förderung der biologischen Vielfalt: Durch die Wiederherstellung und den Schutz von natürlichen Lebensräumen soll die biologische Vielfalt gefördert und die Lebensgrundlage zahlreicher Arten gesichert werden.
  3. Klimaschutz und Anpassung: Renaturierungsmaßnahmen können auch dazu beitragen, den Klimawandel zu bekämpfen, indem sie Kohlenstoff binden, die Resilienz gegenüber Klimawandelfolgen erhöhen und natürliche Lebensräume schaffen, die als Schutzräume dienen können.
  4. Bessere Wasserqualität: Die Renaturierung von Feuchtgebieten und Flussauen trägt zur Verbesserung der Wasserqualität bei und unterstützt eine nachhaltige Wasserbewirtschaftung.

Hauptmerkmale des NRL:

  • Verpflichtungen und Zielsetzungen: Das NRL wird voraussichtlich verbindliche Ziele für die Renaturierung und den Schutz von Ökosystemen in der EU festlegen. Diese Ziele könnten die Wiederherstellung bestimmter Ökosysteme und die Erhöhung der Flächenabdeckung von geschützten natürlichen Lebensräumen umfassen.
  • Finanzierung und Unterstützung: Die EU plant, finanzielle Unterstützung und Anreize für Mitgliedstaaten bereitzustellen, um Renaturierungsprojekte zu fördern und umzusetzen.
  • Beteiligung der Gemeinschaft: Das NRL wird die Beteiligung der Gemeinschaft, einschließlich der Zivilgesellschaft und lokaler Interessengruppen, an Renaturierungsmaßnahmen fördern, um eine breite Akzeptanz und Unterstützung zu gewährleisten.
  • Monitoring und Berichterstattung: Es wird erwartet, dass das NRL ein Monitoring- und Berichtssystem einführt, um die Fortschritte bei der Umsetzung der Renaturierungsziele zu verfolgen und sicherzustellen, dass die gesetzten Ziele erreicht werden.

Das EU-Renaturierungsgesetz (NRL) stellt einen bedeutenden Schritt der Europäischen Union dar, um den Verlust der biologischen Vielfalt einzudämmen, Ökosysteme zu schützen und ihre Resilienz gegenüber Umweltveränderungen zu stärken. Es wird erwartet, dass das Gesetz sowohl ökologische als auch gesellschaftliche Vorteile bringt und zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung in der gesamten EU beiträgt.

Der EU-Umweltrat hat am 17.06.2024 das Nature Restoration Law angenommen.

Hilfreich?

Bleibe Up-to-date

Hey du – werde Teil unserer Community und melde dich gerne zu unserem kosten­losen Newsletter an, der dich gelegentlich über interessante Perspektiven, Artikel und Angebote informiert.

Selbstverständlich geben wir deine Daten nicht an Dritte weiter!

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen