mack.partners Logo

Videos

Was bringt dir der Integrale Ansatz? Interview mit Wulf-Mirko Weinreich

Was bringt dir der Integrale Ansatz?

Wir werden immer wieder gefragt, was der Integrale Ansatz bringt und wie dieser das eigene Leben bereichern kann. Daher werden wir hier eine kleine Reihe mit Video-Interviews zur Frage „Was bringt dir der Integrale Ansatz?“ vorstellen.

Wir freuen uns, für unser erstes Interview mit Wulf-Mirko Weinreich sprechen zu können, einem Urgestein der deutschen integralen Szene. Wulf-Mirko, Jahrgang 1959, lebt und arbeitet als Diplom-Psychologe in Leipzig, wo er eine Praxis für Integrale Persönlichkeitsentwicklung betreibt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Integrale Psychotherapie

Sein 2005 erschienenes Buch „Integrale Psychotherapie“ stellte ein umfassendes Therapiemodell auf der Grundlage der Integralen Philosophie nach Ken Wilber vor. Dieses wegweisende Buch wird von Wulf-Mirko aktuell überarbeitet und wir freuen uns auf viele Aktualisierungen und Neuerungen!

Mehr Infos zu Wulf-Mirko

Mehr Informationen zu Wulf-Mirko erhältst du auf seinen Websites:

Eine gekürzte Online-Version der alten Fassung von „Integrale Psychotherapie“ steht zum freien Download für dich hier bereit.

Ähnliche Beiträge

cc-by-nc-sa

Creative Commons-Lizenz BY-NC-SA

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License.

Navigation

Bleibe Up-to-date

Hey du – werde Teil unserer Community und melde dich gerne zu unserem kosten­losen Newsletter an, der dich gelegentlich über interessante Perspektiven, Artikel und Angebote informiert.

Selbstverständlich geben wir deine Daten nicht an Dritte weiter!

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen