Integraler Salon Hamburg

Offenes Forum für Integral Interessierte und Mitglieder des Integralen Forum e.V.

»Überall in der Welt formen sich bereits integrale Salons, Nischen der Anteilnahme und des Bewusstseins, wo Menschen Potenziale des zweiten Ranges praktizieren, im kontinuierlichen Bemühen, alle Dimensionen des strahlenden Kosmos so gnadenvoll wie möglich zu umarmen.«

– Ken Wilber

Ein Forum für Integral Interessierte

Du interessierst Dich für den Integralen Ansatz und willst gerne mehr darüber erfahren? Oder Du willst Dich mit anderen Integral interessierten Mitmenschen darüber austauschen, was der Integrale Ansatz für sie und ihren Alltag bedeutet? Oder Du willst Integrales Denken und Handeln in praktischen Übungen selbst erleben?

Der Integrale Salon Hamburg bietet Dir die Gelegenheit, Dich einfach und umfassend über den Integralen Ansatz zu informieren, aktuelle Themen zusammen mit anderen aus dem Integralen Blickwinkel zu betrachten und einen eigenen Zugang zu Deiner Integralen Lebenspraxis zu entwickeln.

Bei der Gestaltung der Salons achten wir auf eine gute Mischung aus theoretischen Aspekten, praktischen Übungen und Möglichkeiten für einen Erfahrungsaustausch, um Integrales Denken und Handeln zu verstehen und zu fördern.

Unsere Salons sind offen für alle – egal ob Integraler Frischling oder regelmäßiger Stammgast. Je nach Interesse und Integraler Vorinformation der Anwesenden varriiert die inhaltliche Gestaltung eines Salons von einer Vermittlung von Integralen Grundlagen, über praktische Anwendungen der Integralen Landkarte im beruflichen oder privaten Umfeld, einer Integralen Betrachtung aktueller Themen bis hin zu Meditationen und vertiefenden Gesprächen über Integrale Spiritualität.

Wir freuen uns auf Dich und einen anregenden und inspirierenden Austausch mit Dir.

Ablauf des Integralen Salons

Der Integrale Salon Hamburg folgt einer bewährten Struktur:

  • Kurze Meditation – In die Stille kommen, um vom Alltag abzuschalten und sich auf die Anwesenden und das gemeinsame Anliegen des Abends einzustimmen.
  • Check-in – Kurze Vorstellungsrunde darüber, wer anwesend ist und was die Anwesenden aktuell mitbringen.
  • Focussing – Betrachten und Besprechen eines ausgewählten Themas aus Integraler Sicht, um integrales Denken und Handeln zu vertiefen.
  • Sharing – Dialogischer Austausch der Anwesenden zu eigenen Erfahrungen und aktuellen Informationen zum Integralen Ansatz.
  • Check-out – Kurze Feedbackrunde, was die Anwesenden heute nach Hause und in ihren Alltag mitnehmen.

Der offizielle Teil des Integralen Salons endet gegen 21 Uhr – auf Wunsch der Anwesenden auch mal später. Im Anschluss daran besteht ggf. die Möglichkeit, noch ein bisschen zu klönen.

Veranstaltungsort

Auf den Punkt gebracht

Dein Nutzen
  • Kennen lernen des Integralen Ansatzes.
  • Besprechen und Betrachten von spannenden und aktuellen Themen aus Integraler Sicht.
  • Gute Möglichkeit, Deine Fragen persönlich zu beantworten.
  • Eigenes Erleben und Ausprobieren in praktischen Übungen.
  • Austauschen mit anderen Integral interessierten Mitmenschen.
Voraussetzungen
Termine und Dauer
Veranstaltungsort
Leistungen
Investition
Noch Fragen?

Bitte melde Dich an

Am Integralen Salon Hamburg des Intergalen Forums e.V. kannst Du gerne regelmäßig teilnehmen – auch Integrale Neulinge sind sehr willkommen. Bitte melde Dich unbedingt an, damit Du die notwendigen Informationen zum Integralen Salon erhälst und uns die Organisation erheblich erleichterst.

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an für den Integrale Salon Hamburg am…

mp01_107.png

Das Integrale Forum e.V. ist eine gemeinnützige, lernende Organisation. Ihr Ziel und Zweck ist die Bekanntmachung und Förderung der integralen Theorie und Praxis im deutschsprachigen Raum.

Integral bedeutet hierbei eine umfassende, ausgewogene und ganzheitliche Weltsicht. Für unsere heutigen komplexen und globalen Problemlagen gibt es keine einfachen Antworten mehr – weil diese so flüchtig, unvorhersehbar, vielschichtig, komplex und mehrdeutig sind. Stattdessen benötigen wir geeignete Lösungen, die alle Perspektiven einbeziehen, plurale Bedürfnisse allparteilich beachten, viele Ursachen und viele Symptome (an) erkennen und sich mit dem permanenten Wandel mitentwickeln.

Eine solche Herangehensweise bietet der Integrale Ansatz, wie er beispielhaft vor allem vom amerikanischen Philosophen und interdisziplinären Denker Ken Wilber vertreten wird.

logo

Wir eröffnen Menschen und Organisationen neue Wege zu mehr Bewusstsein und einer gesunden Entwicklung.

Ich will up-to-date bleiben

Natürlich geben wir Deine Daten nicht an Dritte weiter! Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Search

Um Dir eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website stimmst Du unseren Datenschutzrichtlinien zu.
Datenschutzerklärung OK