Coaching neu denken

Integrale Coaching Ausbildung

Coaching-Mind-Set für die Herausforderungen der Zukunft

Wie können wir unsere Mitmenschen (und uns selbst) als Coach wirksam in ihrer Entwicklung begleiten und in gesun­der Weise klar­zukommen in einer Welt, die immer unvorher­sehbarer, unsicherer, kom­plexer und wi­der­sprüch­licher wird? In ei­ner Welt, die uns mit immer vertrackte­ren Herausforderungen, para­doxen Proble­men und Dilemmata konfron­tiert?

In unseren vielfältigen beruflichen und so­zialen Kontexten beobachten wir immer häufiger, dass altbewährte Lösungsan­sätze nicht mehr grei­fen oder gar ungün­stige Auswirkungen zeigen. Aus eigener Praxis wissen wir, wie notwen­dig und hilf­reich neu­artige und ungewohnte Lö­sungs­ansätze und ein anderes Mind-Set sind, um die Komplexität heutiger Proble­me ange­mes­sen zu fassen und zu trag­fä­hi­gen und nach­hal­tigen Lösungen zu gelan­gen.

Aus diesem Grund bieten wir diese ein­zig­artige und ungewöhnliche Coaching-Aus­bildung an – in der wir die Essenz unse­rer zahlreichen eigenen Praxiserfah­run­gen und Ausbildungen an dich weitergeben.

»Persönliches Wachstum bedeutet eine Ausdehnung und Erweiterung des eigenen Blickfelds, ein Weiterwerden der eigenen Grenzen – nach Außen in Bezug auf den Weitblick, nach Innen in Bezug auf die Tiefe.«

Werde Integraler Coach

und ggf. zertifizierter Coach (DVNLP) bzw. Master-Coach (DVNLP)

Mit dieser Ausbildung schaffen wir ge­mein­sam einen wertschätzenden Rah­men, sich als Coach und als Mensch per­sön­lich weiter zu entwickeln – und deine Handlungs­kom­petenz sowohl fach­lich, als auch methodisch, emotional und persön­lich auf ein neues Niveau zu bringen.

Unsere Coaching-Ausbildung orientiert sich am Coach-Curriculum des DVNLP, einem der bes­ten Curricula auf dem Markt. Und wir ergän­zen die­ses um innovative Werk­zeu­ge und wirksame Methoden aus der systemischen und integralen Praxis, die wir seit Jahren erfolgreich in Coach­ing, Therapie und Beratung einsetzen.

Erlerne Coaching-Hand­werk und eine syste­misch-integrale Arbeitsweise

Kurzweilige Themeninputs und viele prak­tische Übungen machen dich mit den Be­son­­der­heiten der systemischen und in­te­gralen Arbeitsweise und den Grundla­gen der Wirk­samkeit von Coach­ing ver­traut.

In regelmäßigen Coachings erweiterst du deine Kompetenzen und erlebst zusam­men mit ande­ren Teilnehmenden die Wirk­weise von sy­ste­misch-integralen Coach­ing-In­ter­ventionen aus den Blick­win­keln des Coaches, des Klienten und des Be­ob­achters.

Erprobe in einem geschützten Rahmen au­then­tisches und kongruentes Arbeiten mit Einzel­per­sonen, Paaren und Gruppen, mit schwierigen Persönlichkeiten und kniff­ligen Themen. Lerne mit Einfühlungs­vermögen Rapport herzustellen, Allpartei­lichkeit zu wahren und mit wirksamen Fra­gen zu neuen Einsichten deines Klienten bei­zutragen. Wertschätzender Umgang und Hu­mor unterstützen dich darin, wirk­same Coach­ing-Interventionen zu üben und Souverä­nität im Coaching zu ge­winnen.

Aufschlussreiche Supervisionen und Re­fle­­xio­nen helfen dir dabei, typische Sack­­gas­sen und Fallen im Coaching zu erken­nen und zu vermei­den. Lerne, dich ganz auf den Coaching­pro­zess einzulas­sen, mit eigenen Erwartungen und Ent­täuschun­gen um­zu­gehen, Übertragungen zu er­ken­nen und zu vermeiden. Erfahre, wie du dich gut ab­grenzen kannst und was in dei­ner Verant­wor­tung liegt – und was nicht.

Zahlen, Daten, Fakten

Dauer

  • 30 Tage – 10 Blöcke je 3 Tage
  • 200 Zeitstunden
  • Ca. alle 6-8 Wochen

Seminarzeiten

  • Freitag 17:00-21:00 Uhr
  • Samstag 10:00-19:30 Uhr
  • Sonntag 10:00-16:30 Uhr

Investition

  • Der Preis für die Integrale Coach Ausbildung beträgt 5.750 €
  • Frühbucher 5.450 € – bis drei Monate vor Beginn der Ausbildung
  • Early Bird 4.950 € – bis fünf Monate vor Beginn der Ausbildung
  • Zertifizierungs- und Siegelgebühren für Coach (DVNLP) bzw. Master Coach (DVNLP) in Höhe von 75 €
  • In vielen Fällen konnten unsere Teil­nehmenden eine öffentliche Förde­rung in Anspruch nehmen

Im Preis enthalten

  • Ausbildung und Supervision durch zwei thera­peutisch und lebens­erfah­rene Lehrcoaches
  • Raummiete
  • Pausen-Verpflegung und Getränke
  • Hochwertige Seminarunterlagen
  • Schriftliches und praktisches Testing
  • Kostenfreie Teilnahme an unseren Aufstellungstagen als Repräsen­tant:in während der Dauer der Aus­bil­dung

Ort

  • Hamburg-Poppenbüttel

Termine

  • Start 1. Wochenende – 07.-09.06.2024
    2. Wochenende – 12.-14.07.2024
    3. Wochenende – 16.-18.08.2024
    4. Wochenende – 13.-15.09.2024
    5. Wochenende – 11.-13.10.2024
    6. Wochenende – 15.-17.11.2024
    7. Wochenende – 13.-15.12.2024
    8. Wochenende – 24.-26.01.2025
    9. Wochenende – 21.-23.02.2025
    10. Wochenende – 28.-30.03.2025

Voraussetzungen

  • Keine Vorerfahrungen mit Coaching, dem systemischen und dem In­te­gralen Ansatz erforderlich.
  • Psychische Stabilität – das Seminar dient der beruflichen und persönlichen Weiterbildung und ist keine Therapie.

Zertifizierung

  • Folgende Kriterien müssen bei der Zer­ti­fi­zie­rung als Inte­graler Coach erfüllt sein:
    • Persönliche Eignung.
    • Kontinuierliche, aktive und selbstverantwortliche Mitarbeit und Su­­per­vision eigener Coachings.
    • Eine Anwesenheit von mindestens 27 Tagen ist erforderlich. Wir behalten uns vor, verpasste Inhalte schriftlich nachbearbeiten zu lassen.
    • Erfolgreicher Abschluss der Coach­ing-Ausbildung inkl. Ab­schluss­arbeit.
    • Verpflichtung zur Einhaltung der im Berufskodex für die Weiter­bildung verfassten Ethik-Richt­li­nien des Fo­rum Werteorien­tie­rung in der Weiter­­bildung e.V.
    • Bei Zertifikatsübergabe min­des­tens 25 Jahre alt.
  • Eine Zertifizierung als Coach (DVNLP) bzw. Master Coach (DVNLP) nach den Richtli­ni­en des DVNLP ist möglich falls zusätz­lich folgende Voraus­set­zun­gen vorliegen:
    • Nachweis NLP-Practitioner (DVNLP) für die Zertifizierung zum Coach (DVNLP).
    • Nachweis NLP-Master (DVNLP) für die Zertifizierung zum Master Coach (DVNLP).

Nächste Termine

Juni 2024

2024Fr07Jun(Jun 7)17:00So09(Jun 9)16:30StartIntegrale Coaching-AusbildungCoaching-Mind-Set für die Herausfor­de­rungen der Zukunft17:00 – 16:30 (9) Hamburg-Poppenbüttel

Neue Termine in Planung

Bitte merkt mich vor für "Integrale Coaching-Ausbildung"

Melde dich hier an…

Integrale Coaching Ausbildung

Mit Stern (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Noch Fragen offen?

Melde dich gerne bei uns, wenn du Fragen hast oder weitere Informationen benötigst. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass an­spruchsvolle und umfangreiche Ausbildungen oft zu vielen Fragen führen – gerade vor der Entscheidung und am Beginn.

Ausbildungsinhalte

Coaching-Grundlagen

Professionell Wahrnehmen und Kommunizieren

Mache den ersten Schritt auf deinem persönlichen Weg zum Integralen Coach. Lerne grundlegende Techniken und Modelle der Wahrnehmung und Kommunikation, die du praxisnah in Kleingruppen selbst erlebst und anwendest.

  • Finde heraus was Integrales Coaching ist – und was nicht.
  • Entdecke wie Wahrnehmung funktioniert.
  • Lerne wertschätzend und bewusst zu kommunizieren.

Ich als Coach

Erkenne dich selbst

Lerne dich selbst (besser) kennen und entdecke, was dich antreibt und welche Ressourcen du bereits hast. Prüfe deine eigenen Erwartungen und erkunde, welche persönlichen Coaching-Themen du selbst mitbringst.

  • Untersuche deine eigene Biographie und werde dir deiner Grundmotive bewusst.
  • Finde heraus, was für ein Coach du sein möchtest und welche Themen dich selbst bewegen.
  • Lerne den Integralen Ansatz kennen und entdecke die Welt mit Hilfe der Integralen Landkarte.

Du + Ich = Wir

Systemisches Arbeiten

Lerne, was gelingendes Coaching auszeichnet, wie du den Prozess und die Rahmenbedingungen für wirksames Coaching gestalten kannst – und viele andere wichtige Grundlagen für gutes Coaching.

  • Entdecke Coaching als handwerklich gestaltetes Vorgehen.
  • Verstehe die systemischen Grundlagen und Dynamiken deines Coach-Klienten-Systems.
  • Nutze ausgewählte Typologien und Zustände im Coaching.

Körper, Geist und Seele

Coaching jenseits von Worten

Körper, Geist und Seele sind untrennbar miteinander verbunden. Integrales Coaching und eine gesunde Entwicklung beziehen daher stets alle drei Aspekte unserer Existenz mit ein.

  • Erlebe die Relevanz von Körper, Geist und Seele und lerne mit ihnen im Coaching zu arbeiten.
  • Lerne verschiedene Energiesysteme zu nutzen – vom zentralen Nervensystem bis hin zu unseren Chakren.
  • Entdecke wie individuelle Entwicklung funktioniert, in welchen Stufen wir uns (weiter-) entwickeln und wie du dieses Wissen im Coaching anwenden kannst.

Arbeiten mit dem Unbewussten

Denkst du oder denkt „es“ dich?

Veränderungen sind nur dann nachhaltig, wenn die unbewussten Kräfte des Klienten mit einbezogen werden. Daher ist gutes Coaching stets ein Arbeiten entlang des Auftrags und zugleich ein Erkunden der blinden Flecken des Klienten.

  • Erlebe, wie das Unbewusste das Bewusste bestimmt und wie du Projektionen erkennen und nutzen kannst.
  • Lerne das Thema hinter dem Thema zu erkennen und zu erkunden – das was deinen Klienten in seinem Anliegen wirklich bewegt.
  • Nutze Zustandserfahrungen und verschiedene Techniken für wirkungsvolle Coaching-Interventionen.

Nachhaltige Veränderungen bewirken

Praxisbewährte Coaching-Tools

Lerne verschiedene bewährte psychologische Methoden, Modelle und Werkzeuge für ein wirksames Coaching-Handwerk kennen. Mache eigene Erfahrungen in diversen Praxisübungen und Demos und erweitere deine Coaching-Kompetenz.

  • Erkunde die Aus- und Nebenwirkungen der beabsichtigten Veränderungen gemeinsam mit deinem Klienten.
  • Probiere tiefgreifende Techniken für wirksame Veränderungen und verankere die Veränderungsarbeit nachhaltig.
  • Untersuche die Bedeutung der verschiedenen Facetten der Persönlichkeit für eine gesunde Entwicklung deines Klienten.

Integrale Struktur-Aufstellungsarbeit

Systeme in Ordnung bringen können

Integrale Organisations- und Struktur-Aufstellungen – kurz IOSA – sind ein sehr schnelles und effektives Werkzeug für die Arbeit und Veränderung unbewusster Beziehungsmuster.

  • Lerne Integrale Struktur-Aufstellungen kennen.
  • Erlebe die Wirkung der universellen Bildsprache und nutze die systemischen Prin­zi­pien im Coaching.
  • Erkenne mögliche Anwendungsfelder für IOSA Aufstellungen und führe erste IOSA Interventionen selbst durch.

Arbeiten als Coach

Anders sein, spannend sein, bekannt werden

Was bedeutet es als Coach zu arbeiten? Wie positionierst du dich im Markt? Konkretisiere mit welcher Zielgruppe du arbeiten möchtest. Mache den Reality Check und entwickle dein eigenes Coaching-Konzept.

  • Finde dein Warum als Coach und gewinne Klarheit über deine eigene Coaching-Praxis.
  • Konkretisiere, mit welcher Zielgruppe du als Coach arbeiten willst und wie du dich als Coach positionieren möchtest, um einen geeigneten Marktauftritt zu wählen.
  • Wende den integralen Ansatz in seiner vollen Breite und Tiefe an.

Abschluss und Integration

Let’s celebrate

Schließe deine Integrale Coaching-Ausbildung erfolgreich ab. Zusammen gestalten wir ein unvergessliches Abschlusswochenende und feiern unsere gemeinsame Lernreise.

  • Präsentiere dein Coaching-Konzept und bringe dein Licht als Coach in die Welt.
  • Blicke mit uns zurück auf die verschiedenen Lernfelder der Ausbildung und integriere die Essenzen in deine Coaching-Praxis.
  • Feiere mit uns zusammen den Abschluss unserer Ausbildung.

Noch Fragen offen?

Melde dich gerne bei uns, wenn du Fragen hast oder weitere Informationen benötigst. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass an­spruchsvolle und umfangreiche Ausbildungen oft zu vielen Fragen führen – gerade vor der Entscheidung und am Beginn.

Bleibe Up-to-date

Hey du – melde dich gerne zu unserem kosten­losen Newsletter an, der dich gelegentlich über interessante Perspektiven, Artikel und Angebote informiert.

Selbstverständlich geben wir deine Daten nicht an Dritte weiter!