Integral Life Practitioner Teil 2

Nimm Platz, schnalle dich an und starte durch – und genieße dein Leben

Selbst bestimmt leben – be yourself

… genau darum geht es uns im zweiten Teil unseres Integral Life Practitioners. Genau dies wünschen wir dir!

Die gute Nachricht ist: Wir können unser Bewusstsein bewusst entwickeln.

Unser Bewusstsein verhält sich wie ein Muskel, der sich entwickelt, wenn er trainiert wird. Wir nehmen dann mehr wahr, bewerten Situationen und Beziehungen umfas­sender und werden uns der vielfältigen Möglichkeiten für persönliches Wachstum und Verwirklichung bewusster, die uns unser Leben jeden Tag anbietet.

Wir erhalten dann andere Antworten auf unsere Fragen und neue Einsichten in unser Leben und in die Beziehungen zu unseren Mitmenschen und Lebenssituationen.

Wirksam Fragen und Führen (Modul 1)

Entdecke die Magie der Sprache

Entdecke die Magie unserer Sprache und lerne ziel- und lösungsorientiertes Fragen und Führen mit dem Meta-Modell der Sprache. 

Der unreflektierte Gebrauch unserer alltäglichen Sprachmuster lässt ganz unter­schied­liche Interpretationen zu und führt oft unabsichtlich zu Missverständnissen zwischen den Beteiligten.

Zudem führen wir dich tiefer in die Integrale Landkarte ein, um dir mehr Orientierung in der Welt zu ermöglichen. Du lernst unter anderem, wie du deine Mitmenschen in der Kommunikation auch bewusstseinsmäßig dort abholen kannst, wo diese stehen.

In diesem Modul verbesserst du deine kommunikative Kompetenz, indem du mit Hilfe der Integralen Landkarte und entsprechender Fragen lernst, die fehlenden oder vieldeutigen Informationen präzise zu hinterfragen und so zu einem besseren Verständnis deines Gegenübers gelangen kannst.

Arbeit mit dem Unbewussten (Modul 2)

Denkst du – oder denkt „es“ dich?

Unbewusste Prozesse steuern unser Leben maßgeblich – ob es uns passt oder nicht. Wir laufen oft auf Autopilot und viele alltägliche Aufgaben führen wir unbewusst aus, ohne darüber nachzudenken. Für Aktivitäten wie z.B. Laufen, Autofahren oder Tele­fo­nieren ist dies hilfreich und nützlich. In anderen Fällen wünschen wir uns andere Er­gebnisse als der Autopilot uns bereitstellt, wenn z.B. die Chipstüte oder die Flasche Wein wie von Geisterhand geleert wurde – „es“ ist einfach passiert.

Wie wäre es für dich, mehr bewusste Kontrolle über dein Unbewusstes zu erhalten? Dir des Unbewussten bewusster zu sein und deine aktuellen Bewusstseinszustände aktiv und in deinem Sinne zu beeinflussen? Wie würde dein Leben sich verändern? Was wäre damit plötzlich alles möglich?

In diesem Modul lernst du mit Hilfe von Techniken der Integralen Lebenspraxis und des NLP deinen physiologischen und mentalen Zustand bewusst zu beeinflussen, um dein Leben nachhaltig verändern zu können.

Mentale Strategien nutzen (Modul 3)

Erreiche das, was du wirklich willst

Mit welchen mentalen Strategien gelangst du erfolgreich an dein Ziel? Und welche Strategien bleiben regelmäßig hinter deinen Erwartungen zurück?

Eine mentale Strategie gleicht einem Rezept, welches die Zutaten und die Art und Wei­se bestimmt, wie wir unser Beobachten, Denken, Fühlen und Handeln organisieren um eine Aufgabe zu erfüllen. Sie ist ein essentieller Bestandteil des Modelling, mit dem wir uns die Strategien erfolgreicher Mitmenschen erschließen und aneignen können.

Solche Strategien wenden wir alle alltäglich unbewusst an, um Freunde und Partner auszuwählen, uns zu entscheiden, zu motivieren, die Realität „wahr“ zu nehmen, neue Dinge zu lernen, uns zu erinnern und in vielen weiteren Situationen unseres Lebens. Und wir untersuchen welche Rolle dabei Glaubenssätze und Werte spielen.

In diesem Modul untersuchen wir solche unbewussten, oft schnell ablaufenden men­talen Strategien mit dem Ziel, herauszufinden was jemand genau tut, wenn er etwas erfolgreich tut. Wir sind damit in der Lage diese Fähigkeit uns und auch anderen, die sie bisher noch nicht zur Verfügung hatten, zugänglich zu machen.

Transfer und Integration (Modul 4)

Let’s celebrate

Schließe deinen Integral Life Practitioner erfolgreich ab.

Im Laufe unserer Ausbildung hast du die Grundlagen der Integralen Lebenspraxis und des NLP kennen gelernt, von der Magie der Sprache gekostet, lösungsorientiertes Fra­gen und Führen erprobt, mehr bewusste Kontrolle über dein Unbewusstes erlangt und Erfolg versprechende mentale Strategien erkundet. Alles gute Gründe, unsere gemeinsame Lernreise zu feiern!

In diesem Modul geht es darum, das vorhandene Wissen nachhaltig zu integrieren und deinen Integral Life Practitioner abzuschließen.

Zertifizierung

  • Für deine aktive Teilnahme am Integral Life Practitioner Basiskurs (Teil 1) erhältst du von uns eine Teilnahmebescheinigung über vier Tage Ausbildung.
  • Für eine Zertifizierung als Integral Life Practitioner gelten folgende Kriterien:
    • Teilnahme am Integral Life Practitioner Teil 1 und Teil 2.
    • Kontinuierliche Mitarbeit und Supervision eigener Übungen.
    • Schriftliches und praktisches Testing.
  • Eine Zertifizierung als NLP Prac­ti­tio­ner nach den Richtlinien des DVNLP ist optional möglich.
  • Das Zertifikat des DVNLP ist international anerkannt und beinhaltet eine kostenfreie einjährige Probemitgliedschaft im DVNLP.

»Die meisten Menschen sind Gefangene ihres eigenen Gehirns. Sie verhalten sich, als ob sie am Hintersitz eines Busses fest gekettet wären, während jemand anders lenkt. Ich möchte, dass Sie lernen, Ihren eigenen Bus zu fahren.«

– Richard Bandler

Nächster Start

In Kürze findest du hier die neuen Termine

Wir hoffen sehr, dass die Corona-Krise bald über­standen ist – und dass du gesund und munter bist.

In Kürze werden wir an dieser Stelle neue Termi­ne für unsere Veranstaltungen veröf­fent­lichen. Schaue bald wieder nach oder abonniere unser Update.

Wir freuen uns sehr auf ein baldiges per­sönliches Kennenlernen oder Wieder­se­hen mit dir.

Herzliche Grüße, Isa und Julian

2023Do23Mär(Mär 23)10:00So26(Mär 26)17:00Voraussetzungen beachtenIntegral Life Practitioner Teil 2Nimm Platz, schnalle dich an und starte durch – und genieße dein Leben10:00 – 17:00 (26) Hamburg

Dauer

  • 16 Tage – 4 Module je 4 Tage
  • Ca. alle 6-8 Wochen

Zeiten

  • 10:00-19:00 Uhr am ersten Tag des Moduls 
  • 10:00-19:00 Uhr an den Folgetagen
  • 10:00-17:00 Uhr am letzten Tag des Moduls

Termine ILP Teil 2 (2023)

  • Modul 1 – 23.03. bis 26.03.2023
  • Modul 2 – 04.05. bis 07.05.2023
  • Modul 3 – 22.06. bis 25.06.2023
  • Modul 4 – 10.08. bis 13.08.2023

Ort

  • Angenehme Tagungsorte/Hotels in der Metropolregion Hamburg oder an der Ostsee

Investition

  • Integral Life Practitioner Teil 2 für 2.400 €.
  • Optional: Zertifizierungs- und Siegelgebühren für NLP Practitioner (DVNLP) in Höhe von 75 €.
  • In vielen Fällen konnten unsere Teilnehmer eine öffentliche Förderung in Anspruch nehmen.

Preistipp

  • Frühbucher-Preis für den Basiskurs (Teil 1) nur 500 € – bei Anmeldung bis zwei Monate vor Beginn des Basiskurses, anschließend 600 €.
  • Paketpreis – du sparst automatisch (weitere) 200 € wenn du den Integral Life Practitioner Teil 1 und 2 gleichzeitig buchst.

Im Preis enthalten

  • Ausbildung und Supervision durch zwei thera­peutisch und lebenserfahrene Lehrtrainer
  • Tagungspauschalen und Raummiete
  • Pausen-Verpflegung und Getränke
  • Hochwertige Seminarunterlagen
  • Schriftliches und praktisches Testing

Voraussetzungen

  • Teilnahme an unserem Integral Life Practitioner Basis­kurs (Teil 1).
  • Neugier für andere Menschen, Interesse an persönlichem Wachstum und zwischen­mensch­licher Kommunikation.
  • Aktive, selbstverantwortliche Mitarbeit.

Hinweis

Die Ausbildung dient der beruflichen und persönlichen Weiterbildung und ersetzt keine Therapie.

Melde dich hier an zur Ausbildung

Integral Life Practitioner Teil 1 und/oder Teil 2

Fülle einfach dieses Formular aus und wir werden dir einen Platz reservieren. Anschließend erhältst du eine Bestätigung deiner Anmeldung per Email von uns.

Mit Stern (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lieben Dank und schön, dass es euch gibt.

Ich fand das Seminar sehr informativ und sehr spannend. Mir hat die Art und Weise des Vortrages gefallen. Die Atmosphäre fand ich sehr entspannt und authentisch.
Isa und Julian sind kompetente Trainer die genau wissen, durch langjährige Erfahrung, worüber sie reden und wie sie es möglichst effizient weiter vermitteln.

Marouane Douai
X