Entwicklungslinien

Facetten einer Persönlichkeit, die sich unterschiedlich weit entwickelt haben können

»Der Mensch ist nichts Festes, Gewordenes und Fertiges, nichts Einmaliges und Eindeutiges, sondern etwas Werdendes, ein Versuch, eine Ahnung und Zukunft, Wurf und Sehnsucht der Natur nach neuen Formen und Möglichkeiten.«

– Hermann Hesse

Multiple Intelligenzen

Entwicklungslinien im AQAL-Modell beschreiben die Tatsache, dass Menschen und andere Lebewesen zahlreiche unterschiedliche Intelligenzen besitzen, die sich auch ganz unterschiedlich weit entwickelt haben können.

Bei einigen Menschen kann z.B. das logische Denken hoch entwickelt, jedoch die moralische Entwicklung eher dürftig ausgeprägt sein. Andere Menschen haben eine außerordentlich hohe emotionale Intelligenz, können jedoch nur mäßig logische Aufgabenstellungen bewältigen.

Die meisten Menschen sind in zwei oder drei Bereichen sehr gut entwickelt, während sie in anderen Bereichen eher durchschnittlich entwickelt sind.

Es gibt zahlreiche Entwicklungslinien. Einige wichtige Entwicklungslinien sind unter anderen:

  • Kognition: Entwicklungslinie der Wahrnehmungsfähigkeit eines Menschen, die die Grundlage für die Entwicklung vieler anderer Intelligenzen stellt (Piaget, Aurobindo).
  • Ich-Entwicklung: Entwicklungslinie des Selbst als Entwicklung der Perspektiven (Cook-Greuter).
  • Werte: Entwicklungslinie des eigenen Wertesystems (Graves, Beck / Cowan)
  • Körper: Entwicklungslinie der Disposition und Fitness des Körpers
  • Fähigkeiten: Entwicklungslinie der persönlichen Fähigkeiten auf Basis von Spiral Dynamics, d.h. rot, blau, orange, grün etc. ausgeprägte Fähigkeiten

Psychogramm

Psychogramm
logo

Wir eröffnen Menschen und Organisationen neue Wege zu mehr Bewusstsein und einer gesunden Entwicklung.

Ich will up-to-date bleiben

Selbstverständlich geben wir Ihre / Deine Daten nicht an Dritte weiter!

Search