Integrales Handeln Basiskurs

Integral denken, handeln und leben

»Persönliches Wachstum bedeutet eine Ausdehnung und Erweiterung des eigenen Blickfelds, ein Weiterwerden der eigenen Grenzen – nach Außen in Bezug auf den Weitblick, nach Innen in Bezug auf die Tiefe.«

– Ken Wilber

Ein neues Bewusstsein entsteht

Wir erleben gerade das Entstehen eines völlig neuen Bewusstseins auf der Erde. Eines Bewusstseins, welches bereits Millionen von Menschen weltweit hilft, sich in einer Welt zurechtzufinden, die immer komplexer wird, sich immer schneller zu drehen scheint und unsere Sinne mit zahl­losen Informationen und Reizen überschwemmt.

Der von Ken Wilber, einem amerikanischen Philosophen, entwickelte Integrale Ansatz beschreibt sehr umfassend, wie sämtliche Kulturen, Wissenschaften und Weisheits­traditionen der Welt sinnvoll zusammenpassen und zu einem neuen, in sich stimmigen Weltbild zusammengefügt werden. Sein Modell – die Integrale Landkarte – ist in der Lage, die Wirklichkeit dieses erweiterten Bewusstseins so umfassend wie möglich zu beschreiben.

Mit Hilfe der Integralen Landkarte erhalten wir eine neue, umfassendere Sicht auf unsere Welt. Wir gewinnen dadurch neue Einsichten, erkennen bislang verborgene Zusammenhänge und Wechselwirkungen und gelangen so zu einem besseren Verständnis unserer Welt, unserer Mitmenschen und der Situationen die uns begegnen. Dieses Wissen eröffnet uns ganz praktisch bislang ungeahnte, neue Handlungs-Möglichkeiten und kann uns mehr Gelassenheit in unsere Arbeits- und Lebenswelt bringen.

Die gute Nachricht: Die Integrale Landkarte ist erstaunlich simpel und elegant. Dieses Modell destilliert die Facetten der Wirklichkeit zu fünf simplen Dimensionen, welche die Schlüssel zur Erschließung und Förderung des menschlichen Potenzials bilden.

Der Integrale Ansatz hilft Ihnen praktisch in allen Lebens- und Arbeits-Kontexten dabei zu erkennen, welche Perspektiven bereits beachtet und welche Aspekte bislang ausgeblendet wurden. In Gesprächen bemerken Sie schnell, aus welchem speziellen Blickwinkel Ihr Gegenüber die Welt wahrnimmt und interpretiert. Dadurch sind Sie in der Lage angemessener und mit mehr Klarheit, Verständnis, Kreativität und einer höheren Wirksamkeit auf dessen subjektive Weltsicht einzugehen.

Wir laden Sie ein Ihre Welt neu kennen zu lernen.

Mehr Orientierung und Klarheit

Unser Basiskurs richtet sich an alle Menschen, die sich für Bewusstseins-Entwicklung und den Integralen Ansatz von Ken Wilber interessieren und diesen praktisch erlernen und in ihre Arbeits- und Lebenspraxis integrieren möchten:

  • Lernen Sie die Grundlagen des Integralen Ansatzes von Ken Wilber kennen, u.a.
    • Einblick in Leben und Werk von Ken Wilber.
    • Grundlegende Prinzipien der Evolution (Arten von Holons, Holarchie etc.).
    • Was bedeutet „integral“? Was ist das Besondere am Integralen Ansatz?
    • Einführung in die fünf Dimensionen des Integralen Ansatzes: Quadranten, Ebenen, Linien, Typologien, Zustände.
    • Einführung in die individuelle und kulturelle Werte-Entwicklung (Spiral Dynamics u.a.).
  • Erleben Sie die nützliche Anwendung des Quadranten-Modells in verschiedenen Praxis-Übungen, u.a.
    • Quadranten individueller Holons (z.B. Mensch, Pflanze, Tier etc.).
    • Die Besonderheiten sozialer Holons (z.B. Unternehmen, Familie etc.).
    • Die Quadrivia: ein bestimmtes Thema aus allen vier Perspektiven betrachten.
  • Erproben Sie die praktische Anwendbarkeit des Spiral Dynamics-Modells in verschiedenen Übungen, u.a.
    • Entwicklung verschiedener Themenfelder.
    • Unterschiedliches Verständnis von Begriffen.
    • Beziehungen zwischen unterschiedlichen Entwicklungs-Ebenen.
  • Verbessern Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten und Ihr Verständnis für Ihren Gesprächspartner durch Beachten „wertvoller“ Sprach-Hinweise, u.a.
    • Welche Diagnose-Werkzeuge wirksam sind – und welche nicht.
    • Pre-Post-Verwechselungen.
  • Bestimmen Sie die „Kosmische Adresse“ von ausgewählten Themen.
  • Entdecken Sie Ihre Welt neu und wenden Sie erste erlernte Integrale Erkenntnisse bereits nach dem ersten Wochenende in Ihren Arbeits- und Lebenskontexten an.

Der Basiskurs bildet die Grundlage für unsere derzeit im Aufbau befindliche Integrales Handeln Practitioner Ausbildung (Aufbau-Seminare für 2018 geplant).

Veranstaltungsort

Auf den Punkt gebracht

Ihr Nutzen
  • Kennenlernen der Grundlagen des Integralen Ansatzes von Ken Wilber, u.a.
    • Ken Wilber – Leben und Werk.
    • Holons und Holarchien.
    • Integrale Landkarte (AQAL).
    • Quadranten, Ebenen, Linien, Typologien, Zustände.
    • Individuelle und kulturelle Werte-Entwicklung (Spiral Dynamics u.a.).
  • Anwenden des Quadranten-Modells und des Spiral-Dynamics-Modells in verschiedenen Kontexten.
  • Leichter Transfer in den Alltag durch viele praktische Übungen.
  • Gruppengröße von maximal 18 Teilnehmerinnen / Teilnehmer.
  • Grundlage einer Integrales Handeln Practitioner Ausbildung (Aufbau-Seminare für 2018 geplant).
Termine und Dauer
Veranstaltungsort
Leistungen
Investition
Noch Fragen?

Praxis-Ausbildung Integrales Handeln

Unser Integrales Handeln Basiskurs ist Teil der Praxis-Ausbildung Integrales Handeln, die von Rolf Lutterbeck konzipiert wurde und in Kooperation mit ihm durchgeführt wird.

Die Teilnahme an unserem Integrales Handeln Basiskurs entspricht den Modulen IH0 und IH1 und erlaubt Ihnen die weitere Teilnahme an Praxis-Ausbildung Integrales Handeln von Rolf Lutterbeck.

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an für das Seminar „Integrales Handeln Basiskurs“ am…

Mehr zum Thema

Ken Wilber, einer der einflussreichsten Denker unserer Zeit, hat ein Modell entwickelt, um die Wirklichkeit so umfassend wie möglich zu beschreiben – den Integralen Ansatz. Integral bedeutet alle Perspektiven einzunehmen und keine Perspektive zu bevorzugen.

logo

Wir eröffnen Menschen und Organisationen neue Wege zu mehr Bewusstsein und einer gesunden Entwicklung.

Selbstverständlich geben wir Ihre / Deine Daten nicht an Dritte weiter!

Search