Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus

Damit wir alle gesund bleiben!

Es geht um deine und unsere Gesundheit!

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

wir wollen, dass du gesund bleibst. Daher haben wir angesichts der andauernden Corona-Pandemie folgende Hygiene-Maßnahmen ergriffen – und bitten dich aktiv bei der Umsetzung dieser Maßnahmen mitzuwirken:

Nur gesund teilnehmen!

Bitte nimm an unseren Präsenz-Veranstaltungen nur dann teil, wenn du aktuell frei von Fieber und Atemwegssymptomen bist. Wir vertrauen hier auf deine Eigenverantwortung. Falls du aus o.g. nicht teilnimmst, melde dich bitte bei uns telefonisch ab, damit wir Bescheid wissen.

Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion kannst du an einer Präsenz-Veranstaltung von uns leider nicht teilnehmen!

Wir empfehlen dir allgemein für deine Seminar- und Reisekosten eine Seminar-Versicherung (z.B. bei ERGO Reiseversicherung) UND zusätzlich eine Corona-Zusatzversicherung abzuschließen (da Pandemien nicht mitversichert sind, z.B. ebenfalls bei ERGO Reiseversicherung).

Verzichte auf Händeschütteln und Umarmungen – schenke anderen ein Lächeln

So gerne wir uns wertschätzend die Hand geben oder uns und andere Teilnehmende umarmen – bitte verzichte aktuell darauf. Mit einer positiven Einstellung und freundlichem Zuspruch kannst du gleichermaßen zu einem wertschätzenden Umgang beitragen.

Halte ausreichend Abstand

Bitte halte ausreichend Abstand zu anderen Teilnehmenden und uns – mindestens 1,5 m. Dies gilt in allen Situationen, auch in Pausen und anderen gemeinsamen Situationen draußen (z.B. während der Mittagspause).

Durch feste Sitzplätze ist ein Sitzabstand von mindestens 1,5 m gewährleistet, so dass du an deinem Platz keine Maske tragen brauchst (außer du möchtest dies tun).

Beachte die Hygienemaßnahmen

Bitte wasche dir regelmäßig die Hände und nutze gerne von uns bereitgestellte Desinfektionsmittel für deine Hände sowie für Gegenstände, die du anfasst.

Falls du niesen oder husten musst, nutze bitte deine Armbeuge oder ein Taschentuch dafür.

Bringe dir gerne einen eigenen Becher für den persönlichen Gebrauch mit.

Nutze deine Alltagsmaske

In allen Situationen, in denen du den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Teilnehmenden nicht einhalten kannst (z.B. bei Aufstellungen) trage bitte deine mitgebrachte Alltagsmaske.

Bitte setze deine Maske auf, sobald du deinen festen Sitzplatz verlässt oder zusammen mit anderen Teilnehmenden in der Pause zusammenstehst.

Schenke anderen Kaffee / Tee aus, wenn du die Kanne bereits in der Hand hast

Schenke gerne anderen Teilnehmenden einen Kaffee oder Teewasser nach, wenn du bereits die entsprechende Kanne in der Hand hältst – dann muss nicht jeder die Kanne anfassen. Und bitte desinfiziere die entsprechend angefasste Kanne anschließend.

Abgepackte Verpflegung

Leider können wir dir angesichts der aktuellen Situation keine unverpackten Kekse, Snacks oder offene Wasser-Karaffen anbieten. Stattdessen gibt es derzeit nur abgepackte Verpflegung und Getränke für zwischendurch. Für den damit einhergehenden Verpackungsmüll bitten wir um dein Verständnis.

Es steht dir frei, dir selbst Wasser aus dem Wasserhahn bzw. Wasserspender in dein eigenes Glas zu füllen.

Und bitte verzichte auch darauf, anderen Teilnehmenden von deiner mitgebrachten Verpflegung etwas anzubieten.

Räumlichkeiten und Gruppengröße

Du befindest dich in Veranstaltungsräumen, die durch das Öffnen von Fenstern regelmäßig und ausreichend gelüftet werden können. Bitte hilf mit, auf eine ausreichende Durchlüftung zu achten und achte in der kalten Jahreszeit ggf. auf gemütliche warme Kleidung (z.B. Fleecejacke), damit du dich während der Veranstaltung durchgehend wohlfühlen kannst.

Aktuell lernst du in kleinen Gruppen von bis zu maximal 18 Teilnehmern. Wir achten darauf, dass die Veranstaltungsräume stets ausreichend Platz für alle angemeldeten Teilnehmenden bieten. 

Nutze die Pausen auch gerne dafür, für einen Moment an die frische Luft zu gehen.

X